Teneriffa 28.05.2018

Teneriffas Norden: Spektakuläre Farben, dramatische Landschaft - das macht den Auf- und Abstieg vom Teide aus, Spaniens höchstem Berg (3718 Meter). Der Wanderer kommt dabei auch an den Huevos del Teide ("Eier des Teide") vorbei, riesigen Lavakugeln. Man nimmt an, dass sie einst glühend den Teide-Hang hinunterrollten. – Foto: Jürgen Haug-Peichl

Fotos