06.01.2018

Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte, den 46 Sternsingern zwischen sieben und 21 Jahren und der dreiköpfigen Männergruppe der Pfarrgemeinde St. Bartholomäus aus Volkach machte dies gar nichts aus – im Gegenteil, sie freuten sich sogar, da mehr Menschen zu Hause anzutreffen waren. So sammelten sie die stolze Summe von 8023 Euro für Kinderhilfsprojekte in Indien, informiert eine Pressemitteilung. Nach einem feierlichen Gottesdienst am Morgen, den die Kinder mitgestaltet hatten, zogen die Sternsinger in zwölf Gruppen durch Volkach und brachten den Segen von Haus zu Haus. Alle Volkacher, die von den Sternsingern nicht angetroffen werden konnten, können sich im Pfarrbüro geweihte Kreide oder auch Segensaufkleber abholen und auch noch für die Sternsingeraktion spenden. – Foto: Malte Krapf