Gartenschaugelände 10.06.2018

Zwar störte am Nachmittag ein kurzer Regenguss die zweite Auflage der Main-Motor-Classics des Automobilclubs Kitzingen, doch war die Veranstaltung auf dem ehemaligen Gartenschaugelände wiederum ein Erfolg. Die vielen Besucher konnten 160 automobile Raritäten bestaunen, die ihre Besitzer ausgestellt hatten. AMC-Cheforganisator Rainer Gutzeit hatte ein Rahmenprogramm mit Kitzinger Weinhoheiten und den Damen der Kitzinger Häckerbühne sowie Bootsfahrten vom Technischen Hilfswerk für die Kinder auf die Beine gestellt. Pokale gab es für die schönsten Autos aus fünf Nationen sowie für eine Opel-Sonderwertung. – Foto: Hartmut Hess

Fotos