Innenstadt 14.04.2019

Niedrige Temperaturen und ein ruppiger Wind taten dem 44. Gerolzhöfer Frühlings fest schon ein bisschen Abbruch. Trotzdem strömten wieder Tausende in die Stadt, um an rund 100 Verkaufsständen vorbei zu bummeln oder in den geöffneten Geschäften zu stöbern. – Foto: Norbert Finster

Fotos