Altstadt 10.06.2019

Ein eindrucksvolles Brauchtum – ausgezeichnet 2018 mit dem Heimatpreis Unterfranken des Freistaates Bayern - findet alle zwei Jahre am Pfingstmontag in Ochsenfurt am Main statt: der traditionelle St. Wolfgangsritt. Der Pfingstritt am 10.06.2019 geht auf eine über 500 Jahre alte Tradition zurück, nach dem die Pferde der Bauern aus dem Ochsenfurter Gau alljährlich an der Wolfgangskapelle den Pfingstsegen erhielten, der sie vor Unglück bewahren sollte. – Foto: Kathrin Königl

Fotos