Mosbach 07.08.2019

Der Favorit wankte, aber er stürzte am Ende dann doch nicht. Mit 1:3 lagen die Würzburger Kickers zwischenzeitlich beim mittelfränkischen Kreisligisten SV Mosbach hinten. Letztlich nahm der Fußball-Drittligist dann aber doch die Hürde in der ersten Runde des Toto-Pokal-Wettbewerbs. 5:3 (1:2) siegte der Titelverteidiger. Am Ball in rot, Yassin Ibrahim (19), in schwarz Marcus Baumann (14) – Foto: Silvia Gralla

-->
Fotos