foto2press

Schweinfurt 15.07.2019

foto2press

Leidenschaftlich gekämpft, trotzdem mit 1:2 verloren: Der TSV Aubstadt hat sich bei seiner Regionalliga-Premiere beim FC 05 Schweinfurt teuer verkauft. Auf dem Bild sind v.li.: Christian Köppel (1. FC Schweinfurt 05), Christoph Schmidt (TSV Aubstadt), Lukas Billick (1. FC Schweinfurt 05), Julius Benkenstein (TSV Aubstadt) erzielt das Tor zum 1:2, Marco Fritscher (1. FC Schweinfurt 05), Dominik Grader (TSV Aubstadt), Sascha Korb (1. FC Schweinfurt 05), Luis Zwick (1. FC Schweinfurt 05), Pius Krätschmer (1. FC Schweinfurt 05). – Foto: Frank Scheuring

-->