Flugzeugabsturz in Bad Kissingen
Der 82-Jährige, der am vergangenen Freitag beim Absturz eines Motorseglers in Bad Kissingen starb, wollte offenbar nur mal kurz in Bad Kissingen einen Kaffee trinken. Bei schönstem Wetter sei er im Taunus los geflogen, heißt es. Dann stürzte er kurz vor Bad Kissingen ab. Was zu dem Unglück führte, ist laut Polizei noch unklar. - Video: Berthold Diem