Inklusives Filmprojekt Wüzard: 150 Statisten stehen vor der Kamera
Ein zauberhafter Film namens „Wüzard“ entsteht seit bereits zwei Jahren in Würzburg. Er erzählt von einer Märchenwelt und wird gespielt von rund 150 behinderten und nicht behinderten Menschen. Etliche Unterpleichfelder sind eingebunden. - Video: Meike Rost