Vergleich: Würzburg nach der Zerstörung und heute