• aktualisiert:

    Bad Kissingen

    Waldkindergarten Bad Kissingen: 20 Jahre Spielen und Lernen in der Natur

    Der Waldkindergarten am Sinnberg feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag.
    Vor 20 Jahren wurde der Waldkindergarten gegründet.  Foto: Daniel Diez       -  Vor 20 Jahren wurde der Waldkindergarten gegründet.  Foto: Daniel Diez
    Vor 20 Jahren wurde der Waldkindergarten gegründet. Foto: Daniel Diez

    Der Waldkindergarten, der im Wald und auf den Wiesen am Sinnberg Kindern Platz zum naturnahen Spielen und Lernen bietet, feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag .

    Im Jahr 2000 fand sich eine Gruppe begeisterter Eltern, die mit viel Engagement und großem Einsatz Kindern im Vorschulalter ein gemeinsames Spielen, Lernen und Entdecken in der freien Natur ermöglichen wollte. Leicht war dies zu Anfang nicht, denn es brauchte zunächst viele Unterstützer, um die Vision eines naturnahen Kindergartens verwirklichen und fortführen zu können. Diesen vielen Unterstützern sei gedankt, denn sie haben einen großen Teil dazu beigetragen, dass sich das waldpädagogische Konzept über die Jahre etablieren und bewähren konnte. 2006 erhielt der Kindergarten dann die staatliche Anerkennung, was vieles finanziell einfacher machte.

    Heute bietet der Kindergarten bis zu 25 Kindern im Alter von zweieinhalb bis sechs Jahren eine naturnahe und ganzheitliche Betreuung. Jeden Tag gibt es für die Kinder im Wald neue, spannende Abenteuer zu entdecken. Es entstehen immer wieder neue Spielewelten aus Ästen, Blättern oder Steinen - der Kreativität mit dem Spielmaterial aus der Natur sind keine Grenzen gesetzt.

    Bei Wind und Wetter toben die Kinder bis zum frühen Nachmittag draußen herum und erleben so die Natur unmittelbar mit den Jahreszeiten und all ihren Besonderheiten hautnah mit. Bei widriger Witterung steht den Kindern und Erziehern ein warmer Unterschlupf zur Verfügung. Anfangs war es ein Bauwagen, der dann im Jahr 2010 durch eine gemütliche Waldhütte abgelöst wurde.

    Der Waldkindergarten ist nicht nur ein Ort der Naturbegegnung, an dem Kinder sehr früh einen engen Bezug zur Natur aufbauen können, sondern auch ein Ort der Wertschätzung, des Zusammenhelfens und Miteinanders von Kindern, Erziehern , Eltern und dem Vorstand. Die Helferlisten werden gerne gefüllt und unter dem Jahr werden zusammen zahlreiche Feste gefeiert, schreibt der Kindergarten in einer Mitteilung. Der 20. Geburtstag dieses besonderen Ortes soll natürlich gebührend gefeiert werden. Da das Jubiläumsfest coronabedingt zur Zeit nicht stattfinden kann, wird das große Fest aufs nächste Jahr verlegt.

    Stelle ab Herbst frei

    Ab Herbst bietet der Waldkindergarten eine Stelle als Bundesfreiwilligendienstler oder SPS-Praktikant an.

    Wer als junger Mensch einen Einblick in die Arbeit des Waldkindergartens bekommen und das Erzieher-Team bei der Betreuung der Waldkinder unterstützen möchte, kann sich beim Waldkindergarten "Fliegenpilz" unter Tel.: 0151/10631732 oder info@waldkindergarten-badkissingen.de melden.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Bad Kissingen-Newsletter!

    Redaktion

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!