• aktualisiert:

    Aura an der Saale

    Einfach märchenhaft

    In diesem Jahr besteht die Katholische Öffentliche Bücherei Aura seit 20 Jahren. Gefeiert wurde dies mit einer Jubiläums-Buchausstellung, einem Bücherflohmarkt und einem Märchenquiz in der Bücherei und im Pfarrsaal Aura.
    "Märchen für Alle" erzählte Heidi Andriessens im Ekkehardus-Stübchen in zauberhafter Umgebung. Nicht nur die Kinder lauschten begeistert: Die Bad Kissingerin Heidi Andriessens ist seit mehr als 20 Jahren als Märchenerzählerin aktiv. Märchen und Büchereien sind Heidi Andriessens wichtig, denn "die Sprache macht das Leben wertvoll, und Bibliotheken sind Orte, in denen die Sprache gepflegt wird." Zum 20-jährigen Jubiläum der Bücherei Aura hat sie dem Team eine Spende in Höhe von 200 Euro überreicht.

    Eine Erfolgsgeschichte

    Angefangen hat die Erfolgsgeschichte der kleinen Katholischen Bücherei mit der Eröffnung am Samstag, 27. Mai 1995. Unter damaliger Leitung von Uli Müller bestand das Büchereiteam aus Jugendlichen der Ministrantenarbeit, dabei unter anderen auch der heutige Leiter, Heiko Frank. Die Bücherei war anfangs in einem Nebenraum der Sakristei untergebracht, und der Medienbestand von 480 Büchern umfasste hauptsächlich Heimatromane. 1996 wurde der neue Kindergarten gebaut, so dass die Bücherei in den ehemaligen Turnsaal des alten Kindergartens umziehen konnte. Der neue Büchereiraum wurde in Eigenleistung eingerichtet, seither wurden jedes Jahr ca. 200 neue Bücher gekauft.
    2000 zog Uli Müller weg und Doris Kleinhenz übernahm die Büchereileitung. Ins Leitungs-Team kamen noch Heiko Frank und Ingrid Klose. Im Laufe der Jahre kommen Christel Kaiser und Sandra Holzinger mit in die Büchereileitung. Seit 2002 veranstaltet die Bücherei jedes Jahr eine Buchausstellung zur Oster- und zur Weihnachtszeit und auch die Bewirtung nach der Fronleichnamsprozession. Lange Filmnächte sind ein weiteres Highlight.
    Die Leseförderung der Vorschulkinder und Grundschüler liegt dem Büchereiteam sehr am Herzen. So wird die Euerdorfer Grundschule inzwischen monatlich mit Bücherkisten beliefert. Heute stehen 2928 Bücher, Hörbücher, Spiele, DVD´s und Spiele zur Ausleihe bereit. Bei 5807 Entleihungen im Vorjahr bleiben die Ausleihzahlen konstant. Geöffnet hat die Bücherei mittwochs von 19 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 12 Uhr.


    Redaktion

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.