• aktualisiert:

    BAD KISSINGEN

    Frühlingserwachen in Bad Kissingen

    Die Veranstalter von Pro Bad Kissingen atmeten auf: Beim Frühjahrsmarkt am Wochenende war jede Menge los. Foto: Isolde Krapf

    „Bad Kissingen blüht auf“ lautete die vielversprechende Ankündigung zum Frühjahrsmarkt von Pro Bad Kissingen. Tatsächlich war am 6. und 7. April dann auch Bombenwetter. An den zwei Markttagen herrschte in der Stadt schließlich jede Menge Leben und Treiben. Der Frühling lag in der Luft, wenn man durch die Innenstadt bummelte und die zahlreichen Stände begutachtete. Der Markt fand dieses Jahr schon zwei Wochen vor Ostern statt. Die Besucher des großen Freiluft-Events nutzten am Sonntag auch vielfach die Chance, sich in dem einen oder anderen offenen Geschäft umzusehen und vielleicht auch etwas zu kaufen. Zudem gab's Musik, denn, wie jedes Jahr, war der Mexikaner Cuchy Loco da und bot indigene Musik aus Nordamerika. (IKR)

    Bearbeitet von Isolde Krapf

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!