• aktualisiert:

    HAMMELBURG

    Hammelburg: Tag und Nacht Behinderungen durch Schwertransporte

    Mit Stahlplatten sind die Kurvenradien an der Lagerkreuzung vergrößert Foto: Wolfgang Dünnebier

    Früher als erwartet rollen die größten Teile der drei neuen Windräder bei Gauaschach an. Für Anfang der Woche kündigt das Unternehmen Green Energy 3000 zunächst nachts, später aber auch tagsüber Verkehrsbehinderungen im Bereich der Lagerstraße an.

    Vor allem das Durchfahren der Kurven ist für die Schwertransporte eine Herausforderung. Ins Saaletal kommen die Schwertransporte über die Autobahnabfahrt Hammelburg. Weitere Details zu dem Projekt will das Unternehmen bei einem Pressegespräch am Montag mitteilen.

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!