• aktualisiert:

    Bad Kissingen

    Jugendlicher bei Auseinandersetzung mit Messer verletzt

    Sonntagnacht gegen 1 Uhr kam es laut Polizeibericht in Bad Kissingen in der Hemmerichstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen.

    Ein 17-Jähriger und ein 15-Jähriger liefen die Hemmerichstraße entlang, als sie auf zwei Jugendliche trafen, die ein ähnliches Alter hatten. Einer von diesen Jugendlichen attackierte den 17-Jährigen. Bei der Auseinandersetzung benutzte der Angreifer wohl auch ein Messer.

    Der 17-Jährige erlitt eine rund ein Zentimeter lange, oberflächliche Schnittwunde an der Wange. Die Verletzung musste nicht ärztlich versorgt werden.

    Es gibt einen namentlichen Hinweis auf den Tatverdächtigen. Der Tatverdächtige trug zur Tatzeit ein rotes T-Shirt. Zeugen, die nähere Angaben zum Tatverdächtigen oder zum Tathergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefonnumer 0971/714 90 zu melden.

    Bearbeitet von Ralf Zimmermann

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!