• aktualisiert:

    MAßBACH

    Vom Fischfest zum Event für die Familie

    Makrelen vom Holzkohlegrill, pikanter Heringssalat, Rotbarschfilet und Calamares – da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Am Sonntag, 26. April, wartet der Musikverein wieder mit all diesen leckeren Spezialitäten auf. Die Maßbacher wissen schon: An diesem Sonntag bleibt die eigene Küche kalt, denn ab 11.30 Uhr können sie sich beim Fischfest am Schützenhaus versorgen. An dem wunderschön am Waldrand gelegenen Gebäude lässt es sich gut feiern. Das Fest gibt?s schon seit mehr als zwölf Jahren.

    Am Samstag Vorbereitungen

    Bereits am Samstag laufen die Vorbereitungen zu dem großen Event an, denn die Stände müssen aufgebaut werden. 200 bis 300 Besucher kommen, nach Angaben von Organisationsleiter Oliver Gleichmann, da schon vorbei. Vor allem die berühmten Makrelen haben es den Gästen offenbar angetan. Denn die gehen am besten. Gleichmann: „Man kriegt sie selten frisch vom Grill.“ Aber auch die „Fleischpflanzerl“ unter den Gästen kommen bei Steaks und Bratwürsten auf ihre Kosten.

    Heuer zum dritten Mal dabei sind die Rothhäuser Lauertal-Musikanten. Ab 12.30 Uhr sorgen sie für beste musikalische Stimmung. Bleiben kann man aber über das Mittagessen hinaus, denn die Helfer des Vereins servieren später Kaffee und Kuchen. Selbst die Kleinsten kommen beim Kinderprogramm auf ihre Kosten.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Bad Kissingen-Newsletter!

    Isolde Krapf

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!