• aktualisiert:

    Thulba

    Bürgervereinigung stellt 20 Kandidaten

    Nach der Nominierung stellten sich die anwesenden Kandidaten noch zum Foto auf: Stefan Gärtner, Paul Kippes, Klaus Täuber, Philipp Gerlach, Maximilian Schuhmann, Michael Meindl, Rene Täuber, Andreas Straub, Thomas Beyer, Martin Gärtner, Michaela Muth, Melanie Weigand, Ulrich Kirchner, Nils Weigand, Kerstin Neder, Silvia Jopp, Christopher Meindl, Jürgen Kolb und Carmen Newell. Foto: Claudia Meder
    Nach der Nominierung stellten sich die anwesenden Kandidaten noch zum Foto auf: Stefan Gärtner, Paul Kippes, Klaus Täuber, Philipp Gerlach, Maximilian Schuhmann, Michael Meindl, Rene Täuber, Andreas Straub, Thomas Beyer, Martin Gärtner, Michaela Muth, Melanie Weigand, Ulrich Kirchner, Nils Weigand, Kerstin Neder, Silvia Jopp, Christopher Meindl, Jürgen Kolb und Carmen Newell. Foto: Claudia Meder

    54 wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger haben bei der Nominierungsversammlung für den Marktgemeinderat Oberthulba am 1. Dezember die Liste für die Bürgervereinigung Thulba gewählt.

    Thorsten Heilmüller zeichnete auch in diesem Jahr für die Nominierungsversammlung verantwortlich. Nach einer kurzen Powerpoint-Präsentation über die Wahl stellten sich 19 Kandidaten kurz vor.

    In geheimer Wahl

    Ein Kandidat konnte aus privaten Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen und stellte sich den Anwesenden via E-Mail kurz vor. Im Anschluss wurden in geheimer Wahl die Listenplätze gewählt (siehe nebenstehenden Infokasten). Danach wurden die Beauftragten Thorsten Heimüller und Claudia Meder wieder einstimmig zu Beauftragten wiedergewählt.

    Kandidaten 1. Alexander Muth, 2. Michael Meindl, 3. Stefan Gärtner, 4. Jürgen Kolb, 5. Kerstin Neder, 6. Martin Gärtner, 7. Silvia Jopp, 8. Christopher Meindl, 9. Philipp Gerlach,

    10. Melanie Weigand, 11. Rene Täuber, 12. Carmen Newell, 13. Michaela Muth, 14. Ulrich Kirchner, 15. Nils Weigand, 16. Thomas Beyer , 17. Paul Kippes, 18. Klaus Täuber, 19. Maximilian Schuhmann, 20. Andreas Straub

    Redaktion

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!