• aktualisiert:

    Bad Kissingen

    Elvis kommt in die Spielbank von Bad Kissingen

    An diesem Abend scheint es, als ob Elvis Presley noch lebt. Die Sakko-Pflicht ist natürlich aufgehoben.
    Andreas Stolzenthaler imitiert Elvis Presley.  Foto: Christina Laurenco
    Andreas Stolzenthaler imitiert Elvis Presley. Foto: Christina Laurenco

    Elvis lebt - er nennt sich jetzt nur Andreas Stolzenthaler. So ähnlich kann man sich das vorstellen, wenn Andy King auf die Bühne geht. Mit weißem Flatterhosen-Kragen-Overall und vor allem mit der Original-Stimme des "King of Rock'n'Roll" begeistert Andy King das Publikum am Samstag, 22. Februar, in der Spielbank Bad Kissingen . Los geht es um 21 Uhr, bereits um 20 Uhr ist Einlass bei freiem Eintritt. Für die Herren entfällt die Sakkopflicht an diesem Abend.

    Mit seiner Formation "The Memphis Riders" bietet Andy King eine originalgetreue Las Vegas Show, basierend auf Elvis Presleys Album "On Stage" und der Dokumentation "Elvis - That´s the way it is". Neben den bekannten Hits gibt es eine Auswahl an Klassikern und eher unbekannten, dennoch typischen Elvis-Songs, auch aus den Bereichen Blues, Gospel und Soul.

    Redaktion

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!