• aktualisiert:

    Bad Brückenau

    Enge Verbundenheit der Jubilare zu GKN

    Geehrt oder in den Ruhestand verabschiedet wurden bei GKN: Hans-Jürgen Manns, Erhard Haselhoff, Kurt Knüttel, Reinhard Roth, Norbert Löser, Ottmar Koch, Rolf Runschke, Patricia Andres, Frank Goedecke, Axel König, Reinhard Roth, Ulrich Weidner (Vertretung Betriebsrat), Wolfgang Vieres, Karl-Heinz Reh, Andreas Chroszcz und Geschäftsführer Joachim Prölß.  Foto: Kerstin Junker
    Geehrt oder in den Ruhestand verabschiedet wurden bei GKN: Hans-Jürgen Manns, Erhard Haselhoff, Kurt Knüttel, Reinhard Roth, Norbert Löser, Ottmar Koch, Rolf Runschke, Patricia Andres, Frank Goedecke, Axel König, Reinhard Roth, Ulrich Weidner (Vertretung Betriebsrat), Wolfgang Vieres, Karl-Heinz Reh, Andreas Chroszcz und Geschäftsführer Joachim Prölß. Foto: Kerstin Junker

    Das Unternehmen GKN Sinter Metals & Forge Oprations GmbH hatte wieder Gelegenheit, 14 Dienstjubilare und 17 Ruheständler mit ihren Partnern und Partnerinnen zu einer gemeinsamen Feierstunde Willkommen zu heißen.

    Der Geschäftsführer Joachim Prölß sowie der zweite Betriebsratsvorsitzende Ulrich Weidner hielten Rückblick auf die acht Mal 25 Jahre und sogar sechs Mal 40 Jahre gemeinsamer Tätigkeit der Jubilare bei GKN in Bad Brückenau .

    Die hohe Anzahl der Jubilare - mit über 25 oder 40 Dienstjahren offenbart die enge Verbundenheit der Jubilare zu "ihrem" Sinter Standort in Bad Brückenau .

    Urkunden und Uhren

    So fanden nach Überreichung von Ehrenurkunden und Jubiläumsuhren alle im inoffiziellen Teil der Feier zu einem regen Gedankenaustausch über Erlebnisse der Vergangenheit, aber auch über die zukünftige Entwicklung zusammen. Die vorbildliche Tätigkeit und der langjährige Einsatz der Jubilare sind gerade auch in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich und insofern auch Ansporn für die jüngeren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hause.

    Gleichzeitig wurden 17 Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet. Ihnen gilt der besondere Dank für ihre langjährige Unterstützung des Hauses in den verschiedensten Fachbereichen der GKN, hieß es in einer Pressemitteilung.

    Geehrt beziehungsweise verabschiedet wurden: Hans-Jürgen Manns, Erhard Haselhoff, Kurt Knüttel, Reinhard Roth, Norbert Löser, Ottmar Koch, Rolf Runschke, Patricia Andres, Frank Goedecke, Axel König, Reinhard Roth, Wolfgang Vieres, Karl-Heinz Reh, Andreas Chroszcz, Bernhard Kleinhenz, Klaus Wehner und Regina Böhm.

    Redaktion

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!