• aktualisiert:

    Oberthulba

    Frisch und modern

    Der MGV-Projektchor überraschte mit modernem Liedgut und erhielt viel Beifall.  Fotos: Gerd Schaar
    Der MGV-Projektchor überraschte mit modernem Liedgut und erhielt viel Beifall. Fotos: Gerd Schaar

    Dass Chöre heutzutage auch erfrischend modernes Liedgut auf ihren Notenpulten haben können, das bewies der mit viel Applaus bedachte MGV-Projektchor unter der Leitung von Stefan Baron . Am Samstag glänzte dieser Chor im Westheimer Sängerheim mit einem afrikanischen Lied und einer Komposition von der schwedischen Gesangsgruppe ABBA. Dort im Sängerheim begrüßte Kreis-Vorsitzender Siegfried Gottwald die Vereinsvorsitzenden und Chorleiter der Sängergruppe Bad Kissingen zur jährlichen Gruppenversammlung.

    Zweiter Bürgermeister Reimar Glückler (CBB) entdeckte im Projektchor "erfreulicherweise recht junge Sänger ". Landrat Thomas Bold schlug den musikalischen Kulturbogen bis hin zur jüngsten Erweiterung der Musikakademie in Hammelburg. Der Freistaat Bayern unterstütze mit Kulturfinanzen diese aktive Lebensqualität. Bold: "Da bewegt sich etwas."

    Auszeichnungen

    Vorsitzender Paul Kolb im Sängerkreis Schweinfurt des Fränkischen Sängerbundes dankte der Chorleiterin Birgit Schultz mit der Goldenen Stimmgabel für deren großes Engagement. Schultz leitet seit 15 Jahren die "Fuschter Troubadours". Die Auszeichnung mit dem Goldenen Ehrenkranz ging an Sandra Metz, die seit 15 Jahren den Vorsitz der Sängervereinigung Burkardroth leitet. Kolb dankte außerdem der Sängergruppe Bad Kissingen für die erfolgreiche Arbeit.

    In seinem Rechenschaftsbericht blickte Gottwald lobend auf diverse Konzerte, so zum Beispiel auf das Neujahrskonzert im Münnerstädter Schönborn-Gymnasium oder das Gruppenchor-Konzert sowie den Zauber-Frühling in der Bad Kissinger Wandelhalle.

    Auf seiner Liste standen auch das Jugendmusical Tabaluga in Bad Bocklet, ein Konzert mit einer Uraufführung in Bad Brückenau, Sommersongs in Thulbas alten Mauern oder ein Liederabend von Thüringen und Franken. Die genaue Terminliste der vergangenen und zukünftigen Konzerte sei der Homepage zu entnehmen, hieß es weiter.

    Neue Chorliteratur

    Gottwald wies auf Sängerschulungen in Münnerstadt hin und war auch stolz, einen seit 70 Jahren aktiven Sänger in seinen Reihen zu wissen. Neue Chorliteratur sei in Bad Brückenau aufgetaucht. "Ich habe dieses Jahr in angenehmer Erinnerung", zog Gottwald ein Fazit.

    Ihr Herz ließ Gruppenchorleiterin Ilona Seufert besonders für junge Chöre und die vorgenannte Sängerschulung taktvoll schlagen. Das war jetzt eine gute Gelegenheit, die Jahresversammlung mit einem modernen Kanon für Alle im Saal aufzumuntern. "Ich schlage vor, das Liedgut nach den Jahreszeiten auszusuchen", regte sie für die Gemeinschaftschöre an. Über die Kinder- und Jugendchöre berichtete ihre Schwester Sabrina Seufert als Beauftragte. Am 22. März 2020 gebe es in Bad Bocklet ein attraktives Kinderfest, war einer ihrer wichtigen Terminhinweise. Weitere Termine für das kommende Jahr sind zum Beispiel das Chorfest der Sängergruppe Bad Kissingen und das Deutsche Chorfest Leipzig im April und Mai sowie das Gruppenkonzert in der Wandelhalle im Oktober 2020.

    Gerd Schaar

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!