• aktualisiert:

    Maria Bildhausen

    Gelungener Auftritt der Stadtkapelle Münnerstadt

    Zum Auftakt des 20-jährigen Ferienprogramm-Jubiläums in Maria Bildhausen spielte die Stadtkapelle Münnerstadt wieder traditionell zum Gottesdienst, diesmal in Form zweier Wortgottesdienste in den Innenhöfen der Wohngruppen.
    Die Stadtkapelle Münnerstadt spielte  zu den zwei Wortgottesdiensten in den Innenhöfen der Wohngruppen.  Danach gab es noch drei Standkonzerte. Foto: Erika Pascher       -  Die Stadtkapelle Münnerstadt spielte  zu den zwei Wortgottesdiensten in den Innenhöfen der Wohngruppen.  Danach gab es noch drei Standkonzerte. Foto: Erika Pascher
    Die Stadtkapelle Münnerstadt spielte zu den zwei Wortgottesdiensten in den Innenhöfen der Wohngruppen. Danach gab es noch drei Standkonzerte. Foto: Erika Pascher

    Somit konnten die Bewohner von ihren Balkonen und Terrassen aus mitfeiern und mitsingen. Der nötige Abstand zu den Musikern, wie auch untereinander, wurde auch gewahrt.

    Anschließend spielte die Stadtkapelle noch drei Standkonzerte vor den verschiedenen Wohnhäusern. Auch hier unter der Einhaltung des Hygiene- und Sicherheitskonzeptes.

    Den Bewohnern gefiel es, und viele klatschten und sangen kräftig mit, vor allem bei der "Vogelwiese".

    Ein gelungener Auftritt, der zeigt, dass auch mit Abstand und Mund-Nase-Schutz viel möglich ist.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Bad Kissingen-Newsletter!

    Redaktion

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!