• aktualisiert:

    Bad Brückenau

    Job-Blogger sieht sich in Bad Brückenau um

    Moritz Hüfner schnitt beim Schokoladen-Tasting mit Produkten aus fairem Handel gut ab. Dirk Hönerlage
    Moritz Hüfner schnitt beim Schokoladen-Tasting mit Produkten aus fairem Handel gut ab. Dirk Hönerlage

    Wer beim Pinklauf genau hingeschaut hat, dem ist ein neues Gesicht am fairen und regionalen Obststand der Eine-Welt-Gruppe Bad Brückenau aufgefallen. Dieses Jahr hat der neue Job-Blogger des Landkreises Bad Kissingen , Moritz Hüfner, auch Ehrenämter übernommen und Vereine besucht. Er war zu einigen Veranstaltungen bei der Eine-Welt-Gruppe zu Gast.

    Bei einer Vorstandssitzung konnte der junge Mann die Vereinsarbeit kennenlernen. Er erfuhr von Projekten, die von der Eine-Welt-Gruppe Bad Brückenau unterstützt werden. Neben dem Projekt "Wasser für Menschen" in Uganda zählt darunter auch der Weltladen in der Bad Brückenauer Fußgängerzone.

    Der Weltladen ist ein Ort, der für alle Menschen mit gutem Geschmack und einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn eine Möglichkeit bietet, fair einzukaufen. Moritz unterstützte dort das Team bei den Aufgaben eines typischen Ladenalltags. Dazu gehört es beispielsweise auch, die Kunden freundlich zu bedienen, was ihm mit seiner offenen Art leicht viel.

    Nachdem Moritz am Pinklauf mehrere Kisten faire Bananen und regionale Äpfel mit anderen ehrenamtlichen Helfern klein geschnitten hatte, war sein Geschmackssinn gefragt. Diesen bewies er bei einem fairen Schokoladen-Tasting, bei dem er zehn Schokoriegel des Weltladens probierte und die Sorten richtig zuordnete. Seine Eindrücke kann jeder auf seinem Blog, in den sozialen Netzwerken oder über den Link auf der Weltladeninternetseite nachlesen.

    Redaktion

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!