• aktualisiert:

    Modlos

    Kinder auf dem Erdbeerfeld in Modlos

    Erdbeeren sammeln und dann Marmelade kochen - ein Erlebnis für kleine Kinder.
    Die Kinder mit ihren Eimern voller Erdbeeren, die anschließend zu Marmelade verkocht wurden. Diana Hornung
    Die Kinder mit ihren Eimern voller Erdbeeren, die anschließend zu Marmelade verkocht wurden. Diana Hornung

    Woher kommen die Erdbeeren und wie wird daraus Marmelade hergestellt? Diesen Fragen gingen die Kinder der Waldgruppe Altengronau zusammen mit ihren Erzieherinnen nach und besuchten Jochen Müller auf seinem Erdbeerfeld in Modlos .

    Nach Herzenslust durften die Kinder die Erdbeeren vernaschen und in ihren mitgebrachten Eimern sammeln. Alle Früchte in den Eimern schenkte Jochen Müller den Kindern der Waldgruppe. Zum Dank dafür überreichten sie ein selbstgemachtes Mobile aus Holz und Wolle und trugen ein Fingerspiel als Rap vor.

    Jochen Müller lud die Waldgruppe gleich wieder für das nächste Jahr ein. Nun ging der Ausflug weiter zu einer Erzieherin nach Hause, wo diese zusammen mit tatkräftiger Unterstützung der Kinder, Eltern und einer Oma aus den vielen gesammelten Früchten Erdmeermarmelade kochten. Danach fuhren alle wieder zurück nach Altengronau. Dieses Erlebnis werden die Kinder noch lange in Erinnerung behalten.

    Redaktion

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!