• aktualisiert:

    Bad Kissingen

    Kissinger Sängervereinigung feiert ihr 175-jähriges Bestehen mit einem Konzert

    Die Kissinger Sängervereinigung im Max-Littmann-Saal.Werner Vogel
    Die Kissinger Sängervereinigung im Max-Littmann-Saal.Werner Vogel

    Anlässlich ihres 175-jährigen Vereinsjubiläums präsentiert die Kissinger Sängervereinigung unter der Leitung von Hermann Freibott und Matthias Göttemann am Samstag, 16. November, um 19.30 Uhr das Werk "Die Jahreszeiten" im Max-Littmann-Saal.

    Das Oratorium "Die Jahreszeiten" zählt neben "Die Schöpfung" zu den großen musikalischen Meisterwerken des Komponisten Joseph Haydn . Anschaulich werden in vier Teilen (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) weltliche Themen im Jahreszeitenzyklus beschrieben. Mit den Solisten Anna Nesyba (Sopran), Falk Hoffmann (Tenor) und Eric Fergusson (Bass), dem Orchester Würzburg, dem Konzertchor der Sängervereinigung sowie dem Konzertchor des Patenvereins Liederkranz Schweinfurt werden über 150 Mitwirkende auf der Bühne stehen.

    Eintrittskarten sind in der Tourist-Information Arkadenbau, Tel.: unter 0971/8048-444 oder hier erhältlich.

    Redaktion

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!