• aktualisiert:

    Hammelburg

    König und Robin Hood gekürt: Little John ist eine Lady

    Das Königshaus bei der Schützengesellschaft Hammelburg: Friedrich Schellenberger, Karl Staat, André Eigen, Wolfgang Sommerfeld, Jutta Frötschner, Helmut Jurrat und Heinz Frötschner. Detlef Eigen
    Das Königshaus bei der Schützengesellschaft Hammelburg: Friedrich Schellenberger, Karl Staat, André Eigen, Wolfgang Sommerfeld, Jutta Frötschner, Helmut Jurrat und Heinz Frötschner. Detlef Eigen

    Die Königlich-privilegierte Schützengesellschaft von 1462 Hammelburg hielt ihr traditionelles Königsessen ab. Im Anschluss wurden die Sieger des jährlichen Preis- und Königsschießens der Kugelschützen und des Robin Hood mit seinen Mannen bei den Bogenschützen proklamiert.

    Neben den Wanderpreisen und -pokalen in den Disziplinen Sportpistole , Luftpistole , Luftpistole Auflage und Luftgewehr Auflage erhielten die jeweils Bestplatzierten zudem noch ein gutes Tröpfchen aus örtlichen Lagen als Zugabe. Dies waren mit Sport- und Luftpistole Heinz Frötschner, mit der Luftpistole aufgelegt Helmut Jurrat und mit dem Luftgewehr aufgelegt Friedrich Schellenberger. Beim Schießen auf den Adler sind sowohl ein scharfes Auge, als auch eine glückliche Hand gefragt. Königin wurde in diesem Jahr Jutta Frötschner. Das Königshaus vervollständigen 1. Ritter Wolfgang Sommerfeld und 2. Ritter Helmut Jurrat.

    "Bogenkönig", traditionell Robin Hood genannt, wurde in diesem Jahr Karl Staat. Little John bzw. eigentlich besser Lady Marian wurde Tatjana Kawohl, der Titel des Bruder Tuck ging an André Eigen. red

    Redaktion

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!