• aktualisiert:

    Maßbach

    Maßbach: Erfolge mit viel Training, Ehrgeiz und Teamgeist

    Roland Schlotter von der Tennisabteilung des TSV Maßbach (rechts) errang  den 3. Platz bei der bayerischen Meisterschaft in der Altersklasse Herren  70. Bürgermeister Matthias Klement gratulierte. Foto: Dieter Britz
    Roland Schlotter von der Tennisabteilung des TSV Maßbach (rechts) errang den 3. Platz bei der bayerischen Meisterschaft in der Altersklasse Herren 70. Bürgermeister Matthias Klement gratulierte. Foto: Dieter Britz

    "Mit Ihren Leistungen sind Sie ein Aushängeschild und Botschafter unserer Gemeinde" , rief Bürgermeister Matthias Klement den zahlreichen Sportlerinnen und Sportlern zu, die zur traditionellen Sportlerehrung ins Rathaus gekommen waren. Insgesamt 56 Fußballer, Tennisspielerinnen und -spieler, Leichtathleten, Tischtennisspieler und vor allem Schützinnen und Schützen galt es zu ehren. Dass diese Auszeichnung ernst genommen wird, zeigt sich schon daran, dass nur ganz wenige sich entschuldigen ließen und die allermeisten anwesend waren, um aus der Hand des Bürgermeisters Ehrennadeln und Ehrenurkunden entgegenzunehmen. Teamgeist, Beständigkeit, sehr viel Training, Ehrgeiz und soziale Kompetenz seien für diesen sportlichen Erfolg nötig gewesen, betonte der Bürgermeister. Diese Werte seien in unserer Gesellschaft unverzichtbar. Sie würden im Sport gelebt, jeder Sportler und Trainer, aber auch zahlreiche Ehrenamtliche würden dazu beitragen und gebraucht. Deshalb dankte er nicht nur allen zu ehrenden aktiven Sportlerinnen und Sportlern, sondern auch ihren Trainern, Betreuern und Helfern im Hintergrund, die viele Stunden ihrer Freizeit opfern. Sein Dank galt auch den Vorständen der Vereine, die sehr viel Verantwortung tragen. Er vergaß auch die Eltern nicht, die den Kindern den Sport erst ermöglichen, sie fördern und unterstützen - "mancher Weg ist dafür zu fahren, manche Stunde ist dafür aufzuwenden, manche Träne abzuwischen". Matthias Klement betonte "wir, der Markt Maßbach sind stolz auf Sie alle" und "auch wenn niemand von Ihnen an Olympischen Spielen, Welt-oder Europameisterschaften teilgenommen hat, so haben sie doch herausragende sportliche Leistungen erbracht". Der Weg zu sportlichen Erfolgen sei manchmal recht lange und steinig. Großer Trainingsfleiß, Ausdauer und Geduld seien nötig, man müsse auch lernen, mit Niederlagen und Misserfolgen umzugehen.

    Der Bürgermeister teilte mit, dass Christa Thain-Wehner auf Beschluss des Marktgemeinderates dieses Jahr den Sportler-Ehrenbrief bekommt. Sie konnte allerdings nicht anwesend sein. Von 1973 bis 2018 war sie Leiterin und Trainerin der Turnabteilung des TSV Maßbach . Klement würdigte ihre "vorbildliche Leistungen und ihr langjähriges Engagement für den Verein". Erst vor wenigen Tagen war sie in der Hauptversammlung des TSV verabschiedet worden.

    Ehrungen :

    Fußball 1. Herrenmannschaft der DJK Weichtungen Meister in der A-Klasse Rhön 2 mit Aufstieg in die Kreisklasse Rhön - Spieler Sandy Bruckbauer, Michael Denner, Daniel Kuhn, Alexander Seufert, Niklas Hart, Lukas Roth, Jan Beutert, Leon Kilian, Marcus Zimmermann, Julian Nitschke, Dominik Markert, Thomas Denner, Sebastian Schüller, Simon Denner, Lars Wahl, Fabian Eußner, Jochen Markert, Christoph Kaufmann, Raphael Dorn, Siegbert Kilian, Christoph Mikoschek, Dominik Lisicki, Benjamin Lisicki und Martin Jelinek; Trainer Stefan Denner und Ansgar Iff, Abteilungsleiter Carsten Dietz.

    Tischtennis TV Poppenlauer Meister in der 2. Bezirksliga Ost mit Aufstieg in die Landesliga Nordnordwest - Spieler Alexander Roth, André Heim, Guido Hochrein, Michael Martens, Manuel Roth, Ulrich Haak, Dominik Kiesel, Johannes Kiesel und Marvin Hochrein. Tennis: TSV Maßbach 1882 Meisterschaft in der Bezirksklasse 2 Junioren mit Victoria Klement, Julius Blassdörfer, Bastian Schwarz und Louis Büttner. Roland Schlotter 3. Platz bei der bayerischen Meisterschaft Altersklasse Herren 70.

    Schießsport (alle Sportschützenverein Lauertal Poppenlauer ): Anna Lena Streit 1. Plätze bei der Gaumeisterschaften Fita Halle Compound-Bogen Junioren und Bezirksmeisterschaften Fita Halle Compound. Christian Röder Gaumeister 25-Meter Pistole. Harald Jung Gaumeister 25-Meter Pistole. Markus Bauer Gaumeister 25-Meter Pistole. Simon Lauerbach Gaumeister Fita im Freien Compoundbogen. Maria Schlembach Bezirksmeisterin 25-Meter Pistole und sechsmal Gaumeisterin Luftpistolen, Pistole, Revolver und Fita Halle Bogen Recurve. Mannschaftsmeister bei der Gaumeisterschaft 25-Meter Standartpistole und 25-Meter Pistole Christian Röder, Markus Bauer und Michael Weigand . Gau-Mannschaftsmeister Pistole Damen Maria Schlembach, Renate Voll und Silvia Brach. Gau-Mannschaftsmeister Pistole 9x19 Herren Maria Schlembach, Harald Jung und Manfred Schlembach. Gau-Mannschaftsmeister Luftpistole fünfschüssig Herren Maria Schlembach, Peter Zimmermann und Manfred Schlembach.

    Leichtathletik Timo Reinhart (U20), der bei der LG Fulda startet, 1. Platz bei der Regionsmeisterschaft Osthessen und damit für die Hessische Meisterschaft qualifiziert.

    Ehrennadeln Für Meistertitel auf Bezirksebene bekamen die Sportler Ehrennadeln in Silber, auf Gauebene Ehrennadeln in Bronze. Soweit sie schon bei früheren Sportlerehrungen damit ausgezeichnet wurden, bekamen sie stattdessen Urkunden.

    Dieter Britz

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!