aktualisiert:

Münnerstadt

Münnerstadt: Die Rechtsaufsicht schreitet ein

Ob in diesem Becken wieder geschwommen werden kann, oder ob das Bad abgerissen wird - das sollen die Münnerstädter am 20...

Zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres hält die Rechtsaufsicht im Landratsamt eine Entscheidung des Münnerstädter Stadtrats für rechtswidrig. Wie bereits im März dieses Jahre, als der Stadtrat das erste Bürgerbegehren für die Sanierung trotz nachträglich geänderter Begründung zunächst für zulässig ...

Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen