• aktualisiert:

    Hammelburg

    Musikinitiative: Sandro Aul neuer Vorsitzender

    Der neue Vorstand:  Markus Heim, Manuel Bauer, Andreas Pfülb, Sandro Aul, Matthias Möhres, Björn Mirbach, Julian Ottenweller und  Marco Aul
    Der neue Vorstand: Markus Heim, Manuel Bauer, Andreas Pfülb, Sandro Aul, Matthias Möhres, Björn Mirbach, Julian Ottenweller und Marco Aul

    Sandro Aul ist der neue Vorsitzende der Musikinitiative Hammelburg , das wurde auf der Jahreshauptversammlung beschlossen. Sein Vize ist Markus Heim.

    Unter der Führung des Wahlausschusses, geleitet von Daniel Wolf und Thomas Nerreter, wurdeder neue Vorstand bestimmt. Raphael Weis, bisheriger Vorsitzender , wird nun von Sandro Aul abgelöst. Dominic Miller, bisheriger Vize, scheidet für Markus Heim aus. Björn Mirbach löst Sean Miller als Kassier ab, der zusammen mit Raphael Weis künftig die Kassenprüfung übernimmt. Erster Schriftführer ist nun Julian Ottenweller mit Unterstützung des zweiten Schriftführers Marco Aul, die Andreas Pfülb ersetzen. Des Weiteren sind als Beisitzer Marcel Grosch, Manuel Bauer, Matthias Möhres und Andreas Pfülb aktiv.

    Somit endet die finanziell erfolgreiche Saison 2017/2018. Veranstaltet wurden die traditionelle "X-Mas Party" mit den Mixed Pickles, die Faschings-Party unter dem Motto "Videospiele", der alljährliche " Tanz in den Mai " mit Raffiki und My New Zoo, End of Life unter anderem mit den Wasserhausbands Empyreal und Vehemenz und drei Veranstaltungen des Kulturbundes mit Lisa Eckhart und Thilo Seibel mit Besuchern aus dem gesamten Landkreis und überregionalen Gästen.

    Neue Herausforderungen

    Zu den wichtigsten Diskussions-Themen zählte die Kündigung des Rahmenvertrags der GEMA im letzten Dezember. Dies stellt die neue Vorstandschaft vor die weitere Herausforderung, Veranstaltungen vor allem im finanziellen Hinblick gründlicher zu planen, da mit erheblichen mehr Kosten pro Veranstaltung zu rechnen ist. Leider war es nicht möglich, bis zur Jahreshauptversammlung am Sonntag verlässliche Angaben zu diesem Thema von der GEMA zu erhalten.

    Trotz dieser Widrigkeiten wird sich der Vorstand nicht von dem Plan abbringen lassen, in der kommenden Saison wieder mehr Veranstaltungen zu fahren. Dies war auch das zweite große Thema der Versammlungsbesucher. Geplant für das nächste Jahr sind natürlich wieder die Großveranstaltungen X-Mas und Tanz in den Mai , sowie die Wiederholung des End of Life, einer Rückkehr des Heimspiels und weiterer Konzerte. Auch in Zukunft finden die Vorstandssitzungen am ersten Sonntag im Monat statt, wozu jeder willkommen ist.

    Die erste Veranstaltung unter neuer Leitung, die "X-Mas Party" am zweiten Weihnachtsfeiertag, steht schon in den Startlöchern. "Wir freuen uns wieder darauf, euch alle im Wasserhaus begrüßen zu dürfen und wünschen allen eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit", so der neue Vorsitzende Sandro Aul. Einlass ist um 21 Uhr.

    Redaktion

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!