• aktualisiert:

    Nüdlingen

    Olympischer Nachmittag bei Nüdlingens "Frohsinn"

    Nur Sieger gab es bei den Ferienprogramm-Spielen der Chorgemeinschaft Frohsinn Nüdlingen. Foto: Christa Müller
    Nur Sieger gab es bei den Ferienprogramm-Spielen der Chorgemeinschaft Frohsinn Nüdlingen. Foto: Christa Müller

    20 Kinder hatten sich zu den Spielen am Abenteuerspielplatz in Nüdlingen eingefunden.

    Zum Aufwärmen waren auf dem Gelände vier Puzzles versteckt, die gefunden und gemeinsam zusammengesetzt werden mussten. Als Belohnung gab es zur Erfrischung leckeres Eis.

    In vier Gruppen ging es weiter zu den einzelnen Spielstationen. Nach einer kurzen Einweisung durch die Spielleiter mussten die Teams ihr Geschick und Schnelligkeit beim Tennisballschnelllauf,Skibrettrennen, Dosenwerfen, Eierkartonstapeln und dem Strohhalmspiel unter Beweis stellen.

    Gegenseitig angefeuert

    Die Kinder waren voller Eifer bei der Sache und feuerten sich gegenseitig an. Vor dem gemeinsamen Würfel-Abschlussspiel konnten sich Spieler noch mit Würstchen und Getränken stärken.

    Am Ende des olympischen Nachmittags mit hohem Spaßfaktor bekam das Siegerteam ein Präsent, jedes Kind einen Preis und dazu noch eine Urkunde.

    Suche nach neuen Sängern

    Zu den wöchentlichen Proben der Chorgemeinschaft Frohsinn sind ab dem 13.September jeweils donnerstags um 20 Uhr jederzeit neue Sänger und Sängerinnen willkommen. Der Kinderchor startet seine Proben bereits am 12. September, 17 Uhr, in der Alten Schule.

    Redaktion

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Anmelden