• aktualisiert:

    Fuchsstadt

    Sanierung der Halle in Fuchsstadt ist im Zeitplan

    Die Hallendecke ist komplett entkleidet.Foto: Arkadius Guzy

    Die Abrissarbeiten in der Mehrzweckhalle sind abgeschlossen, informierte Bürgermeister Peter Hart (CSU/ UWG) die Gemeinderäte bei einer Besichtigung der Baustelle. "Jetzt wird gemauert", sagte er. Laut Architekt Thomas Ruser liegen die Arbeiten "gut im Zeitplan". Auch die Kosten seien "im grünen Bereich".

    Er stellte den Gemeinderäten Material- und Farbmuster für den Sportboden und die Prallwände in der Halle sowie die Fliesen im Eingangsbereich und die Trennwände in den Duschen vor. Die Gemeinderäte wählten daraus ihre Favoriten.

    Ruser erläuterte auch das Farbkonzept für die Fassade des Gebäudes: Demnach sollen die Türbereiche durch einen roten Anstrich hervorgehoben werden. Für die Giebelwand brachte der Architekt eine Beschriftung zum Beispiel mit einer Stichwortwolke zu den einzelnen Aktivitäten, die sich in der Halle abspielen, ins Gespräch. Darüber werden die Gemeinderäte in einer der nächsten Sitzungen entscheiden.

    Arkadius Guzy

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.