• aktualisiert:

    Nüdlingen

    Schnupperstunde mit Nüdlinger Spatzen

    Wer Lust hat mitzusingen und zwischen fünf und zwölf Jahre alt ist, soll am Mittwoch, 11. September, um 17 Uhr in die Alte Schule in Nüdlingen kommen.
    Großer Auftritt der Nüdlinger Spatzen beim Jubiläumskonzert der Chorgemeinschaft Frohsinn. Foto: Christa Müller       -  Großer Auftritt der Nüdlinger Spatzen beim Jubiläumskonzert der Chorgemeinschaft Frohsinn. Foto: Christa Müller
    Großer Auftritt der Nüdlinger Spatzen beim Jubiläumskonzert der Chorgemeinschaft Frohsinn. Foto: Christa Müller

    Seit September 2016 besteht der Kinderchor "Nüdlinger Spatzen" der Chorgemeinschaft Frohsinn. Während dieser Zeit hatten die jungen Sängerinnen und Sänger bereits eine ganze Reihe von Auftritten. Zuletzt glänzte der Chor beim 125-jährigen Jubiläum der Chorgemeinschaft, wo er für seinen Auftritt begeisterten Applaus vom zahlreichen Publikum erntete.

    Nach der Sommerpause, am Mittwoch, 11. September, um 17 Uhr, beginnen die Nüdlinger Spatzen mit den Vorbereitungen für die nächsten Auftritte im Probenraum in der Alten Schule Nüdlingen . Zu dieser Probe sind alle Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren, die Freude am Singen haben, herzlich eingeladen zu einer Schnupperstunde.

    Fundierte Ausbildung

    Singen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gut für Körper und Seele, fördert das soziale Miteinander und die Intelligenzentwicklung. Unter der Leitung von Lena Ney erhalten die Kinder eine fundierte Stimmbildung und erlernen die richtige Atemtechnik für leichtes und sicheres Singen. Die Auswahl der Lieder ist vielfältig und reicht von heiter bis besinnlich. Bei den Spatzen steht aber nicht nur die Chorarbeit im Mittelpunkt, sondern vor allem die Freude am gemeinsamen Tun. Darum wird zwischendurch auch mal eine Bastelstunde eingebaut, und im September ist der erste gemeinsame Ausflug geplant.

    Die nächsten Projekte des jungen Chores sind die Teilnahme am Nüdlinger Adventskonzert und am Kinderchorkonzert in Bad Bocklet im kommenden Frühjahr. red

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Bad Kissingen-Newsletter!

    Redaktion

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!