• aktualisiert:

    Burkardroth

    Schule feiert Weihnachten

    Weihnachtsüberraschung für die Offene Ganztagsschule in Burkardroth.
    Mit Liedern und Texten gestalteten die Schüler die Feier.  Foto: Julia Schweizer       -  Mit Liedern und Texten gestalteten die Schüler die Feier.  Foto: Julia Schweizer
    Mit Liedern und Texten gestalteten die Schüler die Feier. Foto: Julia Schweizer

    Am letzten Schultag des Jahres luden die Verantwortlichen der Mittelschule Burkardroth zu einer Weihnachtsfeier in das frisch renovierte Schulgebäude ein. Nach den Eröffnungsworten von Schulleiterin Heidrun von Schoen feierten die Schüler gemeinsam einen adventlichen Gottesdienst, bei dem die Schüler der verschiedenen Klassen sich mit passenden Texten und Musikstücken auf das Weihnachtsfest einstimmten.

    Nach dem Gottesdienst trafen sich alle Beteiligten und zahlreiche Eltern auf dem Pausenhof. Hier boten unter anderem die Erzieherinnen der Offenen Ganztagsschule Glühwein, Kinderpunsch und Bratwürste an, um aus dem Verkaufserlös einen neuen Billardtisch für die neuen Räumlichkeiten der OGS anschaffen zu können. Einen großen Beitrag dafür leisteten Sponsoren aus der Region, die hier großzügig das Material vergünstigt bzw. kostenfrei zur Verfügung stellten. Völlig überrascht waren die OGS-Verantwortlichen, als das Ehepaar Kathrin und Daniel Wehner aus Gefäll aus Dankbarkeit für die seit Jahren sehr gute Arbeit des OGS-Teams die Zusage gab, den Differenzbetrag aus dem Verkaufserlös und den Anschaffungskosten für den Billardtisch als private Spende aufzufüllen. Darüber freuten sich das OGS-Teams und aller Schüler. red

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Bad Kissingen-Newsletter!

    Redaktion

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!