• aktualisiert:

    Nüdlingen

    Süße Träume wurden wahr

    Konditormeisterin Elke Deininger (rechts) und Mitarbeiterin Christina Süßmeyer mit Gebäck und Torte aus eigener Herstell...

    Fast drei Jahrzehnte musste Elke Deininger (48) auf die Erfüllung ihres Traumes warten. Doch kürzlich war es so weit: Im Juli eröffnete die erfahrene Konditormeisterin im Nüdlinger Ortszentrum eine kleine Schaukonditorei und ist mit dem bisherigen Betriebsverlauf trotz übermäßiger Sommerhitze sehr zufrieden. "Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort." Doch bis dahin war es ein langer Weg.
    Vor 30 Jahren schloss die gebürtige Oberfränkin in einem mittelständischen Filialbetrieb in Bamberg ihre Ausbildung zur Konditorin ab, blieb aber weiterhin im Lehrbetrieb beschäftigt. Drei Jahre später machte die damals 21-Jährige in Heidelberg ihre halbjährige Meisterausbildung in Vollzeit an der renommierten Johannes-Gutenberg-Schule, einer staatlich anerkannten privaten Berufsschule, die nach Deiningers Einschätzung "in Lehre und Qualifikation der Lehrkräfte zu den besten in Deutschland gehört".
    Sogar als Meisterin blieb Deininger ihrem Bamberger Bäcker- und Konditoreibetrieb weiterhin treu, übernahm jetzt allerdings die Leitung der Konditorei-Sparte und der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung. Auch sie selbst bildete sich berufsbegleitend zum Betriebswirt (HwO) fort. Erst 1999 wechselte sie zu einem bekannten Tee-Hersteller im nahen Zapfendorf. "Ich hatte schon lange den Traum eines eigenen Cafés und wollte mal in eine andere, branchenverwandte Branche reinschauen."


    Doch drei Jahre später änderte sich plötzlich das Privat- und Berufsleben der inzwischen 32-Jährigen: Der Liebe wegen kehrte sie ihrer oberfränkischen Heimat den Rücken und zog nach Nüdlingen . "Als Konditorin ist man flexibel." Der Traum der eigenen Konditorei schien zunächst ausgeträumt. Deininger arbeitete die nächsten 15 Jahre in der Nüdlinger Filiale der Großbäckerei Peter Schmitt . Doch dann geschah Unerwartetes: Statt den auslaufenden Mietvertrag für das Ladengeschäft in der Ortsmitte zu verlängern, verlagerte Schmitt seine Filiale auf ein anderes Grundstück am Ortsausgang.
    "Ich wurde schon im September gefragt, ob ich den Laden als Konditorin übernehmen will", erzählt Deininger vom Start ihrer Selbständigkeit. "Eigentlich wollte ich absagen, denn ich wollte ja ein richtiges Café." Nach einigen schlaflosen Nächten kam ihr dann die Idee der Schaukonditorei, in der man bei der Herstellung von Torten und Gebäck zusehen kann. "Anderes war gar nicht machbar. Der Raum ist mit vier mal zwölf Metern für ein Café zu klein."
    Bei Vorstellung ihres Konzepts forderte das Amt für Lebensmittelsicherheit aus hygienischen Gründen die Trennung von Produktionsbereich und Verkaufsraum durch eine deckenhohe Scheibe aus Sicherheitsglas sowie das Aufstellen von zwei Kühlschränken zur Aufbewahrung von Rohstoffen mit unterschiedlichen Anforderungen. Die Einrichtung der Konditorei erfolgte nach Deiningers eigenem Bauplan, doch der Schreiner musste dann doch etwas nachbessern. "Alle vier Handwerksfirmen haben prima gearbeitet", freut sich Deininger über das Ergebnis.
    Auch die Kundschaft hat das neue Angebot gut angenommen. "Manchmal scheinen die Kunden wegen meiner großen Auswahl an Torten, Kuchen und Gebäck überfordert." Allein vier oder fünf Sahne- und Cremetorten gibt es täglich in der Schaukonditorei Deininger zu kaufen wie zum Beispiel die Schokosahne- oder die Schwarzwälderkirschtorte. "Bei mir schmeckt man das Kirschwasser." Als Verkaufsvorteil sieht die Konditormeisterin nicht nur die Kundenähe, sondern ihre Möglichkeit, jeden Kuchen und jede Torte bis hin zu Hochzeitstorten und Geburtstagskuchen nach individuellem Wunsch und Geschmack ihrer Kundschaft herstellen zu können. "Mein Konzept kommt gut an." Deshalb wird sie ab August eine zweite Mitarbeiterin einstellen und ab Oktober sogar sonntags für drei Stunden öffnen. Sigismund von Dobschütz

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)


      Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de?
      Dann jetzt gleich hier registrieren.