• aktualisiert:

    Sulzthal

    Trucks und Bagger für kleine Baumeister

    Bürgermeister August Weingart freut sich mit den Kindern, dass Johannes Hippler (Papa und Ytong-Bautechniker) Bagger und Trucks gespendet hat. Dina Dauer (Kinderhausleitung) und Kollegin Melissa Schmitt sind schon gespannt, was die Kinder damit bauen.  Foto: Lisa Schulenburg
    Bürgermeister August Weingart freut sich mit den Kindern, dass Johannes Hippler (Papa und Ytong-Bautechniker) Bagger und Trucks gespendet hat. Dina Dauer (Kinderhausleitung) und Kollegin Melissa Schmitt sind schon gespannt, was die Kinder damit bauen. Foto: Lisa Schulenburg

    Leuchtende Augen gab es bei den Jungen und Mädchen des Kinderhauses in Sulzthal , als Johannes Hippler, Vertreter der Xella Deutschland GmbH, mehrere Ytong-Bagger und -Spielzeugtrucks, sowie kleinere und größere Bausteine im Wert von über 500 Euro vorbei brachte. Die Spielzeuge wurden von den Kindern sofort begeistert in Empfang genommen und im großzügigen Sandkasten ausprobiert. Über die Spende freuten sich auch Bürgermeister August Weingart und Kinderhausleitung Dina Dauer. "Unsere Ytong-Spielzeuge sind nicht nur sehr beliebt, sondern fördern auch die Kreativität der Kinder, indem sich immer wieder neue Bauwerke errichten lassen", sagt Hippler, der Papa und Ytong-Bautechniker ist.

    Redaktion

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!