aktualisiert:

Bad Kissingen

Wenn der Tod zum Alltag gehört

Vater Rüdiger Fehr (links) mit dem Artikel aus der Bild-Zeitung im Jahr 2000, damals wurde er jüngster Bestattermeister ...

Wie der Vater, so der Sohn: Felix Fehr (23) ist seit September 2019 Bayerns jüngster Bestattermeister. Wie sein Vater Rüdiger Fehr: Der heute 52-Jährige errang den Titel im Jahr 2000. Damals allerdings hieß das noch "Funeral Master". Und wie sein Sohn im Jahr 2017 war auch er einst Bayerns jüngster Bestatter .

Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen