• aktualisiert:

    Bad Brückenau

    Zwei Kleintransporter verunglückt

    Beide Fahrer wurden verletzt.
    Die Feuerwehr Bad Brückenau wurde Freitagnacht zu einem Unfall auf der A7 gerufen, bei dem zwei Kleintransporter schwer beschädigt wurden. Die beiden Fahrer wurden verletzt.  Foto: Michael Krug/FFW       -  Die Feuerwehr Bad Brückenau wurde Freitagnacht zu einem Unfall auf der A7 gerufen, bei dem zwei Kleintransporter schwer beschädigt wurden. Die beiden Fahrer wurden verletzt.  Foto: Michael Krug/FFW
    Die Feuerwehr Bad Brückenau wurde Freitagnacht zu einem Unfall auf der A7 gerufen, bei dem zwei Kleintransporter schwer beschädigt wurden. Die beiden Fahrer wurden verletzt. Foto: Michael Krug/FFW

    Die Feuerwehr Bad Brückenau ist am Freitag um 21.19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Kleintransportern auf die A7 Fahrtrichtung Würzburg gerufen worden. Ein Transporter kam bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt neben der Autobahn im Grünstreifen zum Stehen, der zweite schleuderte durch den Aufprall in die Böschung und kippte auf die Beifahrerseite, teilt die Feuerwehr Bad Brückenau mit. Die beiden verletzten Fahrer konnten sich selbst aus ihren Fahrzeugen befreien. Die Feuerwehr hat die Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle übernommen, leitete den Verkehr über die linke Fahrspur und beseitigte Trümmerteile von der Überholspur. Der Rettungsdienst brachte die verletzten Fahrer in eine Klinik.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Bad Kissingen-Newsletter!

    Redaktion

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!