• aktualisiert:

    kurz & bündig: Vortrag in der Palliativakademie: Gespräche mit Trauernden

    Am Mittwoch, 27. November, lädt die Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit am Würzburger Juliusspital ein zum Vortrag „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll…“ – Gespräche mit Trauernden. Die zweistündige Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Seminarraum 2 der Akademie, Juliuspromenade 19 in Würzburg, der Eintritt kostet vier Euro. Information und Anmeldung Tel. (09 31) 3 93-22 81 oder im Internet unter www.palliativakademie.de.

    KAB Bildungsprogramm 2014 für verschiedene Zielgruppen

    Das Bildungswerk der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in der Diözese Würzburg hat das Bildungsprogramm für 2014 herausgegeben. Die Angebote richten sich an Familien, Frauen, Arbeitnehmer, Senioren und ehrenamtlich Tätige.

    Weitere Infos im Internet unter www.kab-wuerzburg.de

    Fünf Gault-Millau-Trauben für das Weingut Rudolf Fürst

    Das Weingut Rudolf Fürst in Bürgstadt (Lkr. Miltenberg) wurde vom Gault Millau 2014 mit der Fünften Traube ausgezeichnet und stieg damit auch in diesem bedeutenden Weinguide in den Kreis der höchst bewerteten Weingüter Deutschlands auf, teilte der Fränkische Weinbauverband mit. Diese Bewertung werde vom Gault Millau in Deutschland nur elf Mal vergeben und sie sei die „Höchstnote für die weltbesten Weinerzeuger“. Damit habe nun das Weingut Rudolf Fürst bei allen fünf bekannten Weinkritiken, Gault Millau, Eichelmann, Feinschmecker, Wein-Plus und bei Andre Domine die Höchstnote erreicht.

    Informationen über Ausbildung zum Winzerberuf

    „Natur braucht kluge Köpfe“ – unter diesem Motto informieren die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim und die Berufsschule Kitzingen/Ochsenfurt Jugendliche und deren Eltern über das Berufsbild „Winzerin und Winzer“ und die Ausbildungswege dorthin. Beginn ist am Montag, 2. Dezember, um 19 Uhr in der Staatlichen Berufsschule Ochsenfurt, Pestalozzistraße 4, in Ochsenfurt. Eine Ausstellung mit den Stationen „Säureuntersuchung“ und „Sensorik“ rundet die Veranstaltung ab.

    Pilgerberatung gibt Tipps zum richtigen Packen des Rucksacks

    Erfahrene Pilger der Fränkischen St.-Jakobus-Gesellschaft geben am Samstag, 23. November, zwischen 14 und 17 Uhr im Würzburger Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße 4-6, praktische Tipps zum Packen eines Rucksacks und beantworten Fragen zu den Jakobswegen in Europa. Daneben finden Interessierte einen Büchertisch mit Pilgerliteratur, teilt die Fränkische St.-Jakobus-Gesellschaft mit. Um 18 Uhr gibt es außerdem im Stift Haug eine Pilgermesse mit Pilgersegen.

    Vortrag über Vermögensaufteilung bei Trennung und Scheidung

    Ein Vortrag zum Thema „Trennung und Scheidung – Vermögensaufteilung“ findet am Donnerstag, 28. November, um 19.30 Uhr, im Caritas-Seniorenzentrum St. Thekla, Ludwigskai 12, 97072 Würzburg, statt. Es referiert der Fachanwalt für Familien- und Erbrecht Ralph Gurk. Veranstalter ist der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV). Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen unter Tel. (0 97 22) 29 05 (Gerlinde Bäuschlein), E-Mail wuerzburg@isuv.de, sowie im Internet unter www.isuv.de

    SPD-Arbeitsgemeinschaft „Selbst Aktiv“ gegründet

    Cristina Lange aus Mainaschaff wurde mit großer Mehrheit zur ersten Bezirksvorsitzenden der neuen Arbeitsgemeinschaft „Selbst Aktiv“ – Menschen mit Behinderung in der Bayern SPD – Bezirk Unterfranken gewählt, teilte die SPD Unterfranken mit. Zum Vorstand der neuen Arbeitsgemeinschaft gehören außerdem Bernd Endres, Ilse Hohmeier (beide Würzburg-Land) und Sabine Kettinger (Main-Spessart). Als Beisitzer wurden Ines Brand (Main-Spessart), Günter Fries, Patrick Hofmann, Evelyn Marramá und Rudi Pufe (alle Aschaffenburg) gewählt. Die Arbeitsgemeinschaft will sich für Inklusion, Barrierefreiheit und Solidarität in Politik und Gesellschaft einsetzen.

    Weitere Artikel

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!