• aktualisiert:

    Gädheim

    13 kleine Löschmeister bei der Feuerwehr Gädheim/Ottendorf

    Die 13 kleinen Löschmeister der Kinderfeuerwehr Gädheim-Ottendorf mit Sebastian Menne und Mario Puhalo (Erster und Zweiter von links) von der Geschäftsstelle der Versicherungskammer Bayern in Schweinfurt auf Einladung der beiden Kommandanten Alexander Brehm (Dritter von rechts) und Stefan Kuhn (Zweiter von rechts).
    Die 13 kleinen Löschmeister der Kinderfeuerwehr Gädheim-Ottendorf mit Sebastian Menne und Mario Puhalo (Erster und Zweiter von links) von der Geschäftsstelle der Versicherungskammer Bayern in Schweinfurt auf Einladung der beiden Kommandanten Alexander Brehm (Dritter von rechts) und Stefan Kuhn (Zweiter von rechts). Foto: David Englert

    „Spielerisch Brände löschen und Brandschutz erlernen“ können Kinder mit der kostenlosen Feuerwehr-App „Kleine Löschmeister“ der Versicherungskammer Bayern, die sich auch bei den „Löschdrachen“ der Kinderfeuerwehr Gädheim-Ottendorf großer Beliebtheit erfreut, heißt es in einer Pressemitteilung.  Besonders engagierte Spieler erhalten die Auszeichnung „Goldener Feuerwehrhelm“, mit der sie sich sogar eine Urkunde und einen echten Spielzeug-Feuerwehrhelm als Belohnung abholen können. Den insgesamt 13 „kleinen Löschmeistern“ der Kinderfeuerwehr Gädheim-Ottendorf brachten Sebastian Menne (von links) und Mario Puhalo von der Geschäftsstelle der Versicherungskammer Bayern in Schweinfurt auf Einladung der beiden Kommandanten Alexander Brehm (Dritter von rechts) und Stefan Kuhn (Zweiter von rechts) die Urkunden und Helme  nach Gädheim. Die für den Deutschen Computerspielepreis nominierte und vom Landesfeuerwehrverband Bayern empfohlene App gibt es kostenfrei für iOS und Android in den jeweiligen App-Stores.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!