• aktualisiert:

    Bamberg

    Ausstellung von Anne Knefelkamp vom 12. Februar bis 30. März

    Die Vernissage findet am Mittwoch, 12. Februar, um 17.30 Uhr im Foyer des Sitzungstraktes am Landratsamt Bamberg, Ludwigstraße 23, statt. Landrat Johann Kalb wird die Ausstellung eröffnen.
    Die Vernissage findet am Mittwoch, 12. Februar, um 17.30 Uhr im Foyer des Sitzungstraktes am Landratsamt Bamberg, Ludwigstraße 23, statt. Landrat Johann Kalb wird die Ausstellung eröffnen. Foto: Anne Knefelkamp/Künstlerin

    „FarbSpiel & DruckArt“ – Schon der Titel lässt vermuten, dass in der Ausstellung zweierlei zu sehen ist. Die Künstlerin Anne Knefelkamp malt schon immer gerne Bilder mit kräftigen, leuchtenden Farben, wobei sich die Darstellungen in den Bildern während des Entstehungsprozesses entwickeln. Das Spiel mit der Farbe bringt trotzdem immer wieder Formen, wie Kreise, Bäume, Räume oder Menschen hervor. In den vergangenen Monaten, wurden die Werke immer konkreter.

    Es lag also nahe, dass Anne Knefelkamp sich mit einer Darstellungsform beschäftigte, die ein planerisches Gestalten verlangte. Sie entschied sich für den Holzdruck. Die Faszination der Wiederholbarkeit eines Bildthemas mit verschiedenen Farben und Holzschnittkombinationen ist für die Künstlerin der Motor, der sie immer wieder zu neuem kreativem Schaffen führte.

    Die Ausstellung kann vom 12. Februar bis 30. März während der Öffnungszeiten im Sitzungstrakt des Landratsamtes Bamberg besucht werden. Der Eintritt ist frei.

    Die Vernissage findet am Mittwoch, 12. Februar, um 17.30 Uhr im Foyer des Sitzungstraktes am Landratsamt Bamberg, Ludwigstraße 23, statt. Landrat Johann Kalb wird die Ausstellung eröffnen.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!