• aktualisiert:

    HOFHEIM

    Backen, basteln, austoben: Ferien mit dem Freundeskreis Asyl

    „Packt gute Laune ein und bringt noch eine Freundin oder Freund mit“ – unter diesem Motto lädt der Freundeskreis Asyl Hofheim zum Ferienprogramm in den nächsten Wochen ein. Teilnehmen können am Ferienprogramm Kinder zwischen sechs und 16 Jahren, berichtet der Freundeskreis in einer Pressemitteilung.

    Programmangebot

    Und folgendes Programm ist laut Freundeskreis geplant: Am Montag, 30. Juli, können Schleckermäuler leckere Waffeln backen und diese mit Obst verzieren.

    Am Donnerstag, 1. August, steht der Besuch der Imkerei im Hofheimer Stadtteil Lendershausen an.

    Ein Bastelnachmittag findet am Donnerstag, 8. August, im Café Diwan statt. Der Besuch der Rettungswache Hofheim steht am Dienstag, 13. August, um 13.15 Uhr auf dem Programm.

    Am Mittwoch, 14. August, besuchen die Mädchen und Jungs gemeinsam den Bio-Bauernhof in Goßmannsdorf.

    Austoben heißt es am Freitag, 23. August auf dem Waldspielplatz in Königsberg.

    Spielenachmittag

    Am Mittwoch, 28. August, findet für Kinder, Jugendliche und Familien ein Spielenachmittag am Spielberg in Lendershausen statt.

    Weiter steht auf dem Programm des Ferienprogramms des Freundeskreises eine Kirchenführung am Dienstag, 3. September, in Hofheim. Als letzter Programmpunkt findet für alle Mädchen ab sieben Jahren ein Entspannungsnachmittag statt. (dix)

    Treffpunkt für die Aktivitäten ist immer um 14 Uhr am „Café Diwan“ (Obere Sennigstraße 2 in Hofheim). Der Freundeskreis bittet um Anmeldung der Kinder und Jugendlichen über das Kontaktformular auf der Internetseite (www.asylfreunde-hofheim.de) oder direkt per E-Mail an: info@asylfreunde-hofheim.de. Die Teilnahme am Ferienprogramm ist kostenfrei.

    Bearbeitet von Alois Wohlfahrt

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!