• aktualisiert:

    OBERTHERES

    Ein erlebnisreicher Tag mit den Bienen

    (ee) Beim Gartenbauverein Obertheres konnten einige Kinder anlässlich des Ferienprogramms der Gemeinde Theres in der v... Foto: Elke Englert

    Beim Gartenbauverein Obertheres konnten einige Kinder anlässlich des Ferienprogramms der Gemeinde Theres in der vergangenen Woche lernen, wie der Honig ins Glas kommt. Der Verein lud sie zusammen mit Imker Norbert Viernekes zu den Bienenständen an der Oberthereser Obstbaumwiese ein. Karin Manger und Jürgen Schmitt vom Gartenbauverein begleiteten die Kinder, Lydia Viernekes stattete sie mit den Schutzanzügen aus, die der Imker-Kreisverband zur Verfügung gestellt hatte. In der Praxis lernten die Besucher von Imker Norbert Viernekes die Bienenstöcke kennen und erfuhren einiges über den Umgang mit den Bienen, die sich an diesem Tag völlig ruhig verhielten. Dass die Wissenschaft rund um die Bienen eine Welt für sich ist, lernten die Kinder in einem theoretischen Teil von Lydia Viernekes. Sehr viel Wissen nahmen sie mit nach Hause, nachdem sie das Schleudern von Honigwaben miterlebten und den Honig auch selbst einmal probieren durften.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!