• aktualisiert:

    Sand am Main

    Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Schwere Verletzungen zog sich am Vormittag des 27. April 2019 ein 20-jähriger Rennradfahrer in der Ortsmitte von Sand zu. Ein 78-jähriger Ford-Fahrer mißachtete laut Polizeiinformationen an der Kreuzung Hauptstraße/Zeiler Straße die Vorfahrt des Radlers, der mit dem Pkw kollidierte und über die Motorhaube geschleudert wurde.

    Trotz eines Fahrradhelmes zog er sich schwere Verletzungen zu. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er zur Behandlung ins Klinikum Bamberg geflogen. Am Fahrrad entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 3500 Euro.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeit von Ralf Zimmermann

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!