• aktualisiert:

    Hofheim

    Faschingslesen in der Stadtbücherei Hofheim

    Jede Menge Spaß hatten die teilnehmenden Buben und Mädchen beim Kinderfasching in der Stadtbücherei Hofheim. Foto: Marion Woywode

    Am Faschingssamstag fand laut einer Pressemitteilung von Leiterin Hildegund Fischer-Giebfried in der Stadtbücherei Hofheim wieder eine Kinderveranstaltung im Rahmen der Aktion "Mitmachlesen" für Kinder von drei bis sechs Jahren statt. Dieses Mal stand die bekannte Reimgeschichte "Henriette Bimmelbahn" von James Krüss im Mittelpunkt des Treffens. Etwa 20 Kinder, zum Teil verkleidet, waren in die Bücherei gekommen, um die Geschichte  zu hören, die Bilder im Erzähltheater zu sehen und die Geschichte nachzuspielen. Mit einer passenden Fahrkarte ratterte die Kindergruppe am Ende dann als Henriette, die nette kleine alte Bimmelbahn, durch die Hofheimer Bücherei.

    Bearbeitet von Jochen Reitwiesner

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!