zurück zum Artikel

Maroldsweisach12.09.2018 Foto: Stefanie Brantner

Glück im Unglück hatten die beiden Insassen des silbernen VW und des Lastwagens: sie kamen mit dem Schrecken davon.