• aktualisiert:

    BREITBRUNN

    Golf überschlägt sich und landet im Graben

    Mit schweren Verletzungen kam der Beifahrer dieses am frühen Dienstagmorgen bei Breitbrunn verunglückten VW Golf ins Kra... Foto: Günther Geiling

    Von einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden berichtet die Polizeiinspektion Ebern. In der Nacht von Montag auf Dienstag befuhr ein 25 Jahre alter Mann gegen 2 Uhr mit einem VW Golf die Staatsstraße 2274 von Ebelsbach kommend in Richtung Kirchlauter, als er kurz nach dem Ortsende von Breitbrunn nach rechts von der Fahrbahn ab kam und sich in einem Straßengraben überschlug. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte den schwer verletzten 22-jährigen Beifahrer aus dem Fahrzeug ziehen.

    Anwohner, die durch den Aufprall wach geworden war, leisteten Erste Hilfe und verständigten die Notrufzentrale. Da die Polizei beim Fahrer Alkoholgeruch wahrnahm, wurde vor Ort ein Alcotest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,42 Promille. Der Beifahrer kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum Bamberg. Der Fahrer kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus Haßfurt.

    Die Staatsanwaltschaft Bamberg ordnete laut Polizeibericht noch in der Nacht eine Blutentnahme beim Fahrer an sowie die Sicherstellung des Fahrzeuges und die Beschlagnahme des Führerscheines. Im Einsatz waren die Feuerwehr Breitbrunn, zwei Rettungswägen sowie ein Notarzt.

    Bearbeitet von Markus Erhard

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!