• aktualisiert:

    HAßFURT

    Handydiebstahl in der Schule

    Als am Freitagvormittag im Gymnasium drei Klassen Sportunterricht hatten, leerte ein Unbekannter in den Umkleiden mehrere Schultaschen aus. Bei zwei zwölfjährigen Mädchen fehlten anschließend die Handys. Wie die Polizei mitteilt handelt es sich um ein weißes Samsung und ein graues iPhone. Eltern werden gebeten, sich an die Polizei oder die Schulleitung zu wenden, wenn ihre Kinder plötzlich neue Handys haben.

    Bearbeitet von Peter Schmieder

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!