• aktualisiert:

    Pfaffendorf

    Jugendliche werfen Styropor in Bach in Pfaffendorf

    Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr wurde die Polizeiinspektion Ebern über Verschmutzungen in der Weisach in Pfaffendorf informiert. Eine Begutachtung vor Ort ergab, dass größere Mengen Styropor im Bach umhertrieben. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei den Verursachern um ortsansässige Jugendliche handelte. Die freiwillige Feuerwehr Pfaffendorf war laut Polizeibericht zur Säuberung des Gewässers vor Ort. Auf die Jugendlichen wartet nun eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!