• aktualisiert:

    BURGPREPPACH

    Kinderfasching feierte kleines Jubiläum

    Viele Eltern, die am Dienstag mit ihrem Nachwuchs zum Burgpreppacher Kinderfasching kamen, waren früher selbst unter den... Foto: Rudi Brantner

    Viele Eltern, die am Dienstag mit ihrem Nachwuchs zum Burgpreppacher Kinderfasching kamen, waren früher selbst unter den kleinen Narren, die sich in der TSV-Halle bespaßen ließen. Organisatorinnen waren schon immer – seit 25 Jahren – Ute Schramm und Sonja Wichler, seit einigen Jahren gehört Mandy Wichler zum Team.

    Dafür dankte ihnen TSV-Vorsitzender Michael Busch mit Blumen. Nach einer kleinen Ansprache des Kinderprinzenpaars Elena Fischer und Raphael Hosemann startete der Auftritt der jüngsten Garde des TSV, der Purzelgarde (Isabell Hümmer, Hanna Marschall-Hofmann, Tamara Braterschofsky, Lore Krug, Emma Schmitt, Lenia Schirdewahn, Marie Elting, Sarah Hetzel, Lili Ehrlich, Laurena Kess, Valentina Arnold, Nina Leidner und Kiara Rabus).

    Auch die älteren Gardetänzerinnen traten auf: im Showtanz Hanna und Marie Marschall-Hofmann, Lorena Denninger, Leni Ehrlich, Sophie Worobkewicz, Johanna Wohlmacher, Eva Güßbacher, Amelie Reich, Lea Flad, Luisa und Lilly Appel, Janina Hülbig und Arienne Engel sowie in der Teeniegarde: Annie Hilton, Lara Scheller, Laura Hümmer, Neele Rützel, Vanessa Arnold, Jule Fuchs, Anja Marschall, Leonie Fritsch, Ann-Kathrin Hetztel, Luisa

    Hetztel, Alina Kess, Sandra Suckfüll. Als Funkenmariechen wirbelten Lara Hübner und Elena Fischer über die Bühne. Für die Kinder gab's tolle Spiele.

    Für Eltern und Großeltern ist der Kinderfasching ebenfalls ein gelungener Faschingsabschluss.

    bra

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!