• aktualisiert:

    Haßfurt

    Kindergarten St. Barbara feiert 25. Jubiläum

    Kindergarten St. Barbara feiert 25. Jubiläum
    Foto: Melanie Appel

    Seit März 1995 gibt es den Kindergarten St. Barbara in Haßfurt schon, heißt es in einer Pressemitteilung. Zum 25. Jubiläum gestaltete die Einrichtung zusammen mit Diakon Manfred Griebel eine kleine Segens- und Dankfeier. In dieser Zeit ist viel passiert. Der Kindergarten wurde um eine Krippe und einen Essensraum erweitert, und die Zahl der Mitarbeiterinnen ist von anfangs acht auf 18 gestiegen. Das Wachsen und Entstehen der Einrichtung konnten die großen und kleinen Gäste auf Bildern sehen, die Kita-Leiterin Kessy Hochrein auf der Leinwand zeigte. Der Träger, vertreten durch Herrn Derleth und Frau Abert, dankte Frau Schäfer, Frau Appel und Frau Fausten für 25 Jahre Treue. Da zu einer Geburtstagsfeier auch Geschenke gehören, überreichte Bürgermeister Günther Werner jeder Gruppe einen prall gefüllten Obst- und Gemüsekorb. Er sprach dem Kindergartenteam seinen Dank für die geleistete Arbeit aus. Stephan Schneider (Förderverein) und Christian Schneider (Kindergartenbeauftrage der Stadt Haßfurt) gehörten ebenfalls zu den Gratulanten. Im Bild, hintere Reihe: Heribert Derleth, Dorothee Abert, Gisela Kaffer, Stephan Schneider; vordere Reihe: Manfred Griebel, Kessy Hochrein, Günther Werner, Christian Schneider.

    Zwei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Haßberge-Newsletter!

    Bearbeitet von Wolfgang Hüßner

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!