• aktualisiert:

    RIEDBACH

    Leserforum: Ungleichgewicht der Proteste

     Insbesondere die „Allianz-Gemeinden“ des Hofheimer Landes wehren sich mit Plakat- und Unterschriftaktionen gegen die mögliche Errichtung einer Stromtrasse im Landkreis Haßberge. Aktuell ist auch eine „Protest- und Informationsveranstaltung“ geplant. Als Gründe des Protestes werden die Belastung der Natur und die Torpedierung der bisherigen Anstrengungen für den Tourismus in den Haßbergen genannt.

    Gegen die Errichtung der zehn, mit 200 Metern dreimal höheren Windräder im Sailershäuser Wald, sprechen nicht nur diese Gründe. Lärm, Infraschall, Schlagschatten, Blinkfeuer sind bei den Windradriesen weitere gute Gründe für einen Protest gegen den Bau.

    Es gab aber bei der Errichtung der Windräder keine Gegnerschaft der Kommunen. Selbst die betroffenen Menschen – neben der Natur – zählten nichts. Bis auf wenige Ausnahmen beteiligten sich sogar die Kommunen finanziell am Windpark Sailershäuser Wald. Die Eurozeichen in den Augen einiger Kommunalpolitiker waren deutlich sichtbar.

    Und jetzt bei der möglichen Stromtrasse? Sollte nach der Landtagswahl das Thema „Windräder“ für den Landkreis Haßberge trotz anderslautender Beteuerungen doch wieder auf die Tagesordnung kommen, kann man sich getrost an die Proteste gegen die Stromtrasse erinnern, denn diese schließen wegen umfangreicherer und gewichtigerer Gegenargumente die Windräder mit ein.

    Claudia Scheuring

    97519 Riedbach

    Leserzuschriften werden nur veröffentlicht, wenn sie die komplette Anschrift enthalten. Bitte geben Sie für mögliche Rückfragen immer eine Telefonnummer an. Aus Platzgründen kann nicht jeder Brief veröffentlicht werden. Leserzuschriften werden auch unter www.mainpost.de im Internet veröffentlicht, wenn es der Verfasser nicht ausdrücklich ausschließt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (1)

      Kommentar Verfassen

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!